printer-cartridge.org


Toner

Printer Cartridge Tonerkartuschen - Erstklassige Qualität

Die Verwendung von Printer Cartridge Tonerkartuschen zeugt von einem ökologischen und umweltbewussten handeln. Unsere Produkte werden durch eine Kombination aus bereits verwendeten Originalteilen mit neuen Schlüsselkomponenten hergestellt. Aus diesen Gründen stellen wir Recyclingboxen zur Sammlung von leeren Toner zur Verfügung. Die für unsere Zwecke verwertbaren Teile werden als „Leergut“ der Produktion wieder zugeführt, während wir die nicht verwendbaren Teile mithilfe unseres Zero – Waste Programms, zu weiteren Rohstoffen verarbeiten.

Um Ganz sicher zu gehen, dass eine kontinuierliche Qualität erreicht wird und Sie als Kunde mit unseren Produkten vollkommen zufrieden sind, widmen wir dem gesamten Produktionsverlauf höchste Aufmerksamkeit. Bei dem Herstellungsprozess von Printer Cartridge Tonerkartuschen werden die OPC-Trommel und das verwendete Tonerpulver präzise aufeinander abgestimmt.

Im weiteren Produktionsverlauf werden sämtliche Verschleißteile, Chips und elektronische Kontakte grundsätzlich ausgewechselt.

Unsere langjährige Erfahrung auf dem Toner-Markt ermöglicht es uns Produkte herzustellen, die all Ihren Anforderungen gerecht werden. Wir wollen sichergehen und überlassen deshalb nichts dem Zufall.

Unsere Produkte erfüllen höchste Kriterien der folgenden anerkannten Normen:

ISO 9001 Zertifizierung
Qualitätsmanagement

Nordic Swan 5.3 Zertifizierung
Verbindung von Qualität mit Umwelt und Gesundheitsverträglichkeit

ISO 14001 Zertifizierung
Umweltmanagement

Zero Waste Initiative
Abfallvermeidung und Recycling

Sicherheitsinformationsblätter
Entsprechend der EU-REACH Verordnung

Druckleistung
Prüfung erfolgt nach ISO 19752 für schwarze und
Iso 19798 / 24712 für farbige Kartuschen

STMC Zertifizierung
Anwendung des US-amerikanischen STMC Test-Verfahrens

ISTA Falltest
Zur Gewährleistung der Transportsicherheit

SEDEX
Die Sedex-Zertifizierung zeugt von einem ethischen Handelsmanagement


Printer Cartridge Tonerkartuschen für eine bessere Umwelt

Unsere Umwelt ist einer kontinuierlichen Verschmutzung ausgesetzt. Sowohl Hersteller als auch Verbraucher sollten durch ihr handeln ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Wiederaufbereitung und die eigenen Recycling Programme fördern eine Minderung der Umweltverschmutzung. Wir leisten als Hersteller unseren Teil und ermuntern aktiv unsere Kunden ein positives Umweltbewusstsein zu entwickeln.

Hiermit können die weltweiten CO2– Emissionen um ca. 25 % reduziert werden und die immer steigenden Abfallmengen drastisch verringert. Mit der Verwendung unserer Produkte können Sie sicher sein umweltbewusst gehandelt zu haben. Allerdings, nicht nur ökologisch richtig gehandelt zu haben, sondern auch ökonomisch, denn unsere Hochleistungs-Tonerkartuschen garantieren Ihnen eine teilweise deutlich höhere Leistung als Original-Tonerkartuschen.

Die Druckkosten stellen für ein Unternehmen einen großen Posten dar. Gewerbetreibende müssen, wegen immer stärker werdender Konkurrenz, einen Weg finden Kosten so minimal als nur möglich zu halten. Der beste Weg dies zu bewerkstelligen sind wiederaufbereitete kompatible Printer Cartridge Tonerkartuschen. Für die Privathaushalte gilt dieses natürlich ebenso.

Mit unseren Tonerkartuschen erreichen Sie neben optimaler Druckqualität auch eine höhere Druckleistung als mit Original-Tonerkartuschen. Auf die Befüllung kommt es an.


Sparen Sie bis zu 30 % zum Original!


5 Gründe warum Sie Printer Cartridge Tonerkartuschen verwenden sollen

1. Preis-Leistungsverhältnis
Printer Cartridge Tonerkartuschen bieten im Vergleich zu den Originalen ein enormes Einsparpotenzial, bei gleichbleibender Druckqualität und und teilweise deutlich höherer Leistung. Denn auf die Füllung kommt es an.

2. Qualität
Printer Cartridge Tonerkartuschen erfüllen höchste Qualitätsnormen. Im Produktionsprozess werden vorerst alle Kartuschen vollkommen demontiert und gereinigt. Alle Verschleißteile, Chips und elektronische Kontakte werden generell ausgewechselt. Vor der Befüllung mit Toner werden die Kartuschen noch einem bestimmten Drucktest ausgesetzt. Alle Printer Cartridge Kartuschen werden vor dem Verpacken zu 100% getestet.

Der ganze Herstellungsprozess erfolgt gemäß strengen ISO-Normen, einschließlich der ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und der ISO 19752/19798 (Sicherstellung der Seitenleistung).

3. Garantie
Unsere Tonerkartuschen sind Produkte, die durch Qualität und Leistung überzeugen. Deshalb sind wir in der Lage, auf alle Printer Cartridge Tonerkartuschen eine Garantie von 24 Monaten zu gewähren.

4. Kompatibilität
Alle Printer Cartridge Kartuschen sind zu 100% kompatibel und können als direkter Ersatz für das Originalprodukt verwendet werden. Unsere Tonerkartuschen erreichen nicht nur die Leistung von Originalen, nein sie übersteigen sie sogar.

5. Umweltschutz
Leider wird unsere Umwelt durch die Herstellung von neuen Tonerkartuschen stark verschmutzt. Die Mülldeponien wachsen stetig. Bis das Material abgebaut wird muss ein halbes Jahrtausend vergehen und bei der Herstellung einer einzigen Kartusche werden bis zu 3 Liter Öl verbraucht. Hier darf nicht außer Acht gelassen werden, dass der Bedarf an Tonerkartuschen eine stark steigende Tendenz zeigt. Wir alle sollten bemüht sein unseren Kindern und Enkelkindern keine vollkommen verschmutzte Umwelt zu hinterlassen.

Wir halten unsere Versprechen
Unsere Tonerkartuschen werden nach einem Zero Waste Konzept hergestellt. Dieses Konzept schließt Deponien völlig aus.
Hier werden die nicht genutzten Teile recycelt und als wertvolle Ressourcen sichergestellt.
Die Herstellung von Printer Cartridge Tonerkartuschen erfolgt unter Einhaltung der ISO 14001 (Umweltmanagement). Wir besitzen für alle gängigen Kartuschen das Nordic Swan 5.3 Zertifikat.

Um unseren Kunden zu ermöglichen verantwortungsbewusst und umweltorientiert zu handeln und zugleich ein Entsorgungsservice zu sichern, stellen wir ihnen, als Abfalllösung, Sammelboxen für leere Kartuschen zur Verfügung.  Mit dem Kauf von Printer Cartridge Tonerkartuschen leisten Sie auch einen Beitrag zum Schutz der Ressourcen und unserer Umwelt.


Produktionsverlauf bei Printer Cartridge Tonerkartuschen

Prüfung der notwendigen Komponenten
Alle Komponenten, die zur Herstellung benötigt werden, werden eingehend überprüft. Für jede Komponente sind besondere technische Eigenschaften vorgesehen. Nur jene Komponente, welche diese technischen Eigenschaften aufweisen, können für die Produktion verwendet werden. Ganz gleich, ob es um Walzen, Blades, Chips, Tonerpulver oder Trommeln geht, Printer Cartridge überprüft absolut jedes Teilchen auf Herz und Nieren.

Leergutsammlung
Alle leeren Kartuschen die gesammelt wurden werden sofort sortiert. Dabei werden unbrauchbare und beschädigte Kartuschen entfernt. Das angestrebte Ziel ist, nur leere OEM-Kartuschen zu verwenden. Defekte Kartuschen werden unserem Recycling-Programm zugeführt.

Produktionsvorbereitung
Alle aussortierten Kartuschen werden erstmals mithilfe einer besonderen Vorgehensweise vollkommen zerlegt. Danach wird jedes Teil mit größter Sorgfalt geprüft, gereinigt und bei Bedarf aufgearbeitet. Im Anschluss daran, werden alle Komponenten, der Produktion zugeführt.

Versiegelung
Um der OEM-Bauweise gerecht zu werden, fertigen wir unsere Tonertanks mit einem zum OEM vergleichbaren Siegel an. Dadurch sind die Kartuschen vor dem Auslaufen vollkommen geschützt. Grundsätzlich halten wir uns an die OEM-Bauweise. Allerdings gibt es auch Typen von Kartuschen, bei denen keine Versiegelung seitens des Erstausrüsters vorgenommen wurde. Solche werden von uns einer speziellen Bearbeitung unterzogen, wodurch das Auslaufen ebenfalls verhindert wird. Beide Typen entsprechen OEM und gewährleisten eine absolut sichere Verwendung der Tonerkartuschen.

Digitale Befüllung
Die Befüllung der Tonerkartuschen erfolgt digital und voll automatisiert. Unser Tonerpulver ist auf die OPC-Trommel genau abgestimmt. Bei den vollautomatischen Füllautomaten handelt es sich um sehr präzise Geräte, bei denen es zu keinen Abweichungen kommen kann, sodass unseren Kunden immer gleichbleibende Qualität und Quantität garantiert wird.

Fertigung und Endmontage
Alle Kartuschen werden in Chargen unter vergleichbaren OEM-Herstellungsbedingungen gefertigt. Die für die Produktionschargen vorbereiteten notwendigen Rohstoffe, werden ausschließlich von gut ausgebildeten und dafür qualifizierten Technikern montiert. Printer Cartridge Tonerkartuschen werden aus einer Kombination von neuen und aufbereiteten Originalteilen hergestellt. Um ein hoch qualitatives Produkt zu bekommen, unterliegt jeder Produktionsschritt  regelmäßigen Qualitätskontrollen. Diese Kontrollen stellen sicher, dass im Produktionsverlauf und der Endmontage keine Fehler unterlaufen. Zudem wird jede Kartusche mit einem Barcode versehen.

100 % Endprodukt-Prüfung
Sämtlich hergestellten Kartuschen werden nach ihrer Fertigung auf Herz und Nieren geprüft.  Dabei halten wir uns an bestimmte Branchenstandards, die wiederum nach ISO-Normen vorgeschrieben sind. Durch diese Prüfverfahren können wir sicher sein, erstklassige Qualität zu bieten.

Verpackung
Auch auf die Verpackung unserer Kartuschen legen wir ein besonderes Augenmerk. Unsere Produkte sind vollkommen transportsicher verpackt. Dabei halten wir uns an die ISTA Verpackungsnorm Diese garantiert uns eine sichere und qualitative Verpackung.  Für die Verpackung verwenden wir möglichst umweltfreundliche Materialien. Außerdem sind alle Printer Cartridge Produkte mit einer Bedienungsanleitung und einer Printer Cartridge Garantieerklärung ausgestattet. Somit können unsere Kunden sicher und bedenkenlos Printer Cartridge Produkte nutzen.

Qualitätsmanagement
Bei uns wird auf Qualität höchster Wert gelegt. Neben der Wareneingangsprüfung wird von unseren Qualitätstechnikern jeder Schritt im Produktionsverlauf überwacht und kontrolliert. Nur so können wir sicher gehen, dass unsere Kunden mit unserem Produkt vollkommen zufrieden sind. Zusätzlich zur Endkontrolle in der Produktionslinie, nehmen wir auch Langzeit- und Lebensdauertests für jede Produktionscharge vor.

Recycling und Zero Waste Initiative
Natürlich wäre es ideal, wenn wir alle gesammelten Kartuschen verwenden könnten. Allerdings sind nicht alle gesammelten Kartuschen für unsere primäre Verwendung geeignet. Für defekte Kartuschen,  defekte Trommeln, Hopper, defekte Komponenten und Verpackungen, haben wir die Zero Waste Initiative. Hier werden nach dem Sortieren alle gesammelten Materialien auseinander genommen und recycelt (z. B. Plastik, Metalle, Pappe usw.). Danach werden diese Materialien dem Markt als wertvolle Rohstoffe zur Verfügung gestellt.  Durch die Zero Waste Initiative gibt es keinen Abfall und alles kann wieder verwertet werden. Davon profitiert natürlich auch unsere Umwelt.


Printer Cartridge Tonerkartuschen

Bei der Kartuschen Herstellung werden neue Hauptkomponenten mit bereits verwendeten Originalteilen kombiniert. Dies alles geschieht unter Einhaltung aller vorgeschriebenen ISO-Normen. Dadurch wird eine gleichbleibende Qualität gesichert. Sämtliche Verschleißteile, Chips und elektronische Kontakte werden ersetzt. Die Qualität unserer Produkte steht der von Originalen in nichts nach, der Unterschied liegt darin, dass unsere Produkte nicht nur preiswerter, sondern auch teilweise deutlich leistungsfähiger sind.

Qualitätskontrollen und Testverfahren sichern die Qualitätsanforderungen. Der Herstellungsprozess von Tonerkartuschen wird nach ISO 14001 und ISO 9001 regelmäßig geprüft und zertifiziert.

toner hopper

Toner Hopper
Ist mit einer bestimmten Füllmenge an Toner gefüllt.

Chip
Diese Chiptechnologie hat als Aufgabe: Die Kartusche zu erkennen, eine Kommunikation zwischen Drucker und Kartusche zu ermöglichen und Daten zu speichern

Magnetic Roller
Die Aufgabe des Magnetic Rollers ist die Übertragung des Tonerpulvers auf den OPC. Der Magnetic Roller besteht aus einer doppelschichtigen Rolle – einem Magneten und einer Ummantelung.

Organic Photo-Conductor (OPC)
Damit positive und negative Ladungen aufgenommen werden können, ist dieser aus Aluminium gefertigte Photo-Conductor aus mehreren Schichten zusammengesetzt. Der Laserstrahl des Druckers schreibt auf dem Photo-Conductor.

Rest Toner Tank
Seine Aufgabe besteht darin, den Resttoner, der vom Organic Photo-Conductor nicht aufs Papier übertragen wurde, aufzufangen.

Primary Charge Roller
Der Primary Charge Roller bzw. die Ladewalze hat als Aufgabe die OPC-Trommel vorzubereiten. Dies geschieht so indem die Oberfläche der OPC-Trommel mit einer gleichmäßig Ladung versehen wird.

Siegel
Das Siegel hat die Aufgabe die Kartusche während des Transportes vor dem Auslaufen zu bewahren. Der Siegel muss vor dem Einsatz von der Kartusche entfernt werden.

Doctor Blade
Diese Komponente ist für die gleichmäßige Verteilung des Toners über die Magnetrolle auf den Organic Photo-Conductor zuständig.

Wiper Blade
Wischt Resttoner von der OPC-Trommel weg.

Drum Shutter
Der Drum Shutter hat als Aufgabe den Fotoleiter, solange die Kartusche nicht im Drucker eingelegt ist, vor Beschädigungen oder Lichteinwirkung zu schützen.

Mit unseren Printer Cartridge Tonerkartuschen gehen Sie kein Risiko ein. Unseren Toner können teilweise deutlich mehr Seiten drucken und sie sind im Vergleich zu Originalen effizienter und natürlich kompatibel zu allen Geräten. Printer Cartridge Tonerkartuschen erfüllen alle vorgeschriebenen Normen. Der Produktionsprozess unterliegt strengen Kontrollen, wodurch eine kontinuierliche Qualität und Leistung sichergestellt ist. Auf alle unsere Produkte gewähren wir eine 24-monatige Garantie.

Mit dem Kauf unserer Produkte sparen Sie nicht nur Geld, sondern schützen auch die Umwelt.