printer-cartridge.org


FAQ

Unsere Tonerkartuschen sind generell preislich günstiger als die Originale. Da unsere Toner teilweise um mehr als 30% ergiebiger sind spart man mit unseren Produkten doppelt. Also JA, die Tonerkartuschen von Printer Cartridge sind wirtschaftlicher als die der namenhaften Hersteller.

Die Wiederverwendung von Tonerkartuschen vermindert die Notwendigkeit neue Kartuschen zu erzeugen, und zwar bis zu 70 %. Da Tonerkartuschen aus mehreren Rohstoffen hergestellt werden und ihr Bedarf weltweit immens groß ist, ist es klar, dass die Produktion und Entsorgung einer so großen Menge (jährlich 750.000 m3), eine enorme Belastung für die Umwelt darstellt. Für Menschen mit Umweltbewusstsein ist Recycling Priorität.

Nein. Unsere Tonerkartuschen müssen einen komplexen Prozess durchstehen, und werden vollständig aufbereitet. Dieser Prozess umfasst die vollständigen Zerlegung der Kartusche, das Ersetzen aller Verschleißteile, die Reinigung aller Einzelteile, die Abstimmung des Tonerpulvers auf das Drucker-Modell und weiteren Schritten zusammen!

  • Nur unbeschädigte und einwandfreie Leerkartuschen kommen in die Aufbereitung
  • Jede Kartusche wird komplett zerlegt und vollständig gereinigt
  • Alle Verschleißteile werden ersetzt
  • Final wird jede Kartuschen noch mal getestet

Kompatible Tonerkartuschen sind zu Originalkartuschen in Ihrer Anforderung und Beschaffenheit gleichwertig, sowohl bezüglich Druckqualität als auch der Bildqualität. Die Toner-Herstellung unterliegt speziellen ISO-Normen. Unsere Toner sind hinreichend geprüft und haben auch diverse Prüfsiegel und Zertifikate die die Qualität unserer Produkte ausweisen.

Nein. Wenn Sie so etwas von jemandem (Verkäufer, Meister oder Hersteller) hören sollten, können Sie beruhigt sein. Denn es ist gesetzlich verboten, eine Garantie von der Nutzung eines bestimmten Produktes abhängig zu machen. Lesen Sie dazu mehr unter Ihre Recht auf freie Tonerwahl

Nein. Tonerpulver trocknet nicht aus. Tonerpulver beseht aus Harzpartikeln, magnetisierteren Metalloxiden Farbpigmenten, Kohlenstoff und Hilfsstoffen wie Siliziumoxid als Trennmittel. Um die volle Funktionsfähigkeit beizubehalten, ist die Lagerung eines Toners wesentlich. Toner dürfen nur nicht nass werden. Bei richtiger Lagerung behalten sie jahrelang ihre Funktionsfähigkeit. Anders als bei Tinte in den Druckerpatronen. Da verhält sich die Sachlage anders, da es um Flüssigkeit geht, welche natürlich austrocknen können